Juhu..

…gestern morgen als wir zum Bau kamen war ich nicht von den Fenstern sondern vielmehr von den Fensterbauern überrascht. Denn bei den Fensterbauern ist eine Frau dabei. 🙂 Endlich hab ich weibliche Unterrstützung auf dem Bau. Zwar nur für 2 Tage aber immerhin. Die Fensterrahmen und 3 der Fenster wurden gestern schon eingesetzt. Unteranderem unser großes Fenster im Treppenaufgang. Dieses Fenster war der Höhepunkt des gestrigen abends. Dieses Fenster ist 4 fach verglast und wiegt 70 kg und musste mühevoll in den Rahmen gehoben werden. Aber das Fensterbauehepaar hat das super gemacht.

Heute morgen gehen wir erstmal nach Nürnberg uns suchen uns bei Richter und Frenzel Badewanne, Duschwannen, Toiletten und Armaturen aus, bevor es dann wieder auf dem Bau geht, wo wir dann hoffentlich schon unsre neue Treppe bewundern dürfen.

Ergänzung: Bilder von gestern:

SAM_5688 (Mittel)

SAM_5712 (Mittel)

Die beiden sind unter „Haus und Gartenservice Hoffmann Ronny“ unter anderem für die Firma Kneitschel, die die Fenster gefertigt hat, im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *