Dach gedeckt & Zeitplan

So, hier nun die Neuigkeiten der letzten Tage…

Nachdem wir abends immer lange auf der Baustelle waren, hatten wir nicht wirklich Zeit für unseren Blog.

Zunächst möchte ich unsere Zimmerei erwähnen, es ist die Firma „Zimmerei Eder Fleischmann“ aus Obernzenn. Auch hier gibts aus unseren Augen nichts an der Arbeit auszusetzen!

Als wir am Mittwoch auf die Baustelle kamen wurden kurz darauf unsere Dachziegel geliefert.

SAM_5448 (Mittel)

Jetzt sahen wir die Dachziegel zum ersten mal live (unsere ursprünglich ausgesuchten gibt’s leider nicht mehr).

SAM_5445 (Mittel)

Mittwoch war auch ein Mitarbeiter der Firma Kneitschel (Fenster) vor Ort, um nochmal die Maße der Fensteröffnungen zu kontrollieren. Mit ihm konnte ich dann nochmal über die Position der Leitungen für die Verschlussüberwachungskontakte reden, so dass wir bis kommende Donnerstag/Freitag, wenn die Fenster montiert werden, alles richtig vorbereiten können.

Die Zimmerer waren auch kurz vor Ort, laut Planung des Rohbauers sollte der Baukran schon am nächsten Tag (Donnerstag) abgebaut werden, was bedeutet hätte, dass für den Transport der Ziegel aufs Dach ein Autokran o.ä. hätte kommen müssen. Der Abbau konnte aber dochnochmal verschoben werden (soll heute passieren) und so konnten wir dann am Donnerstag sehen, dass auf der Rückseite bereits fleisig gedeckt wurde:

SAM_5463 (Mittel)

Die Seite wurde Donnerstag dann auch noch fast komplett fertig. Die Dachrinnen wurden auch schon angebracht.

Gestern (Freitag) Abend sahs dann so aus:

SAM_5485 (Mittel)

Von vorne:

SAM_5486 (Mittel)

Und noch ein paar Dachimpressionen:

SAM_5469 (Mittel) SAM_5489 (Mittel) SAM_5491 (Mittel)

Was ist sonst noch passiert?

Wir waren jeden Tag vor Ort und haben an der Elektro-Rohinstallation gearbeitet. Dienstag haben dann die Scheiben unserer Mauernutfräse schon den Geist aufgegeben, so dass ich am Mittwoch neue besorgen musste. Mit diesen Arbeitet es sich nun wesentlich leichter, was ich angesichts des Preises aber auch erwartet habe…

Inzwischen sind so gut wie alle Bohrungen und Schlitze im EG fertig, einige Dosen und Leerrohre müssen noch eingegipst werden. Wir haben auch bereits im EG einige Bohrungen nach außen gemacht (für Steckdosen, Beleuchtung, Sensoren), hierbei auch einige als Vorbereitung für zukünftiges.

Als wir gestern auf die Baustelle kamen haben wir dann gesehen dass irgendwer alle Bohrungen, die wir knapp unter der EG-Decke gemacht haben, von außen mit Bauschaum zugesprüht hatte – wer das war und warum weiß ich nicht. Also musste der Bauschaum wieder raus, schließlich wollen wir heute/morgen hier Leerohre einziehen.

Termine

Donnerstag habe ich von unserem Bauleiter die Terminliste für die nächsten Arbeiten bekommen – holla, das geht nochmal schneller als erwartet – hier mal kurz eine Zusammenfassung:

  • Nächste Woche: Fenster
  • Darauf: Fensterbänke / Rohinstallation Elektro / Sanitär / Heizung
  • 23.07. Innenputz
  • 29.07 Haustür, Schweißbahnen
  • Bis 08.08. dann Dämmung und FBH, ab 09.08 Estrich

Da der Punkt „Rohinstallation Elektro“ in unserer Verantwortung liegt, haben wir uns nächste Woche Urlaub genommen, um alles fertig zu stellen.

So, jetzt gehts gleich wieder auf die Baustelle.

2 Gedanken zu “Dach gedeckt & Zeitplan

  1. Die Geschwindigkeit mit der eurer Bau vorwärts geht ist der Hammer. Superarbeit von allen Beteiligten, vor allem auch eure Eigenleistungen! Ich hoffe euch gefallen die „Ersatz“Ziegeln, so weit ich mich erinnern kann waren die ursprünglich geplanten auch dunkelgrau oder?
    Die Bilder vom Richtfest habe ich euch heute per Mail zukommen lassen (wusste nicht ob ich sie auch an den Blog hätte senden können, Mama nix EDV!). Ich hoffe ihr beide gönnt euch im Urlaub auch mal eine kleine Auszeit zum Relaxen.

  2. Leider ist erstmal keine Relaxzeit mit eingeplant, aber wenns bis zum Wochenende recht gut läuft können wir uns da ja da auch noch ein wenig ausruhen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *